Wirtsgarten mit Prädikat in München

Gaststätte Alte Heide

Heute geöffnet: 11:00-23:00 Uhr
Userbewertung:
 
2.2 (1)
5855   , Favorit von: 0 Usern
Bayern  80805 München
Fröttmaninger Str. 18

Kontakt

Telefon
089 41857730
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Inhaber/Betreiber
Herr Josef Niebauer

Informationen

Öffnungszeiten Wirtshaus

Montags
11:00-23:00 Uhr
Dienstags
11:00-23:00 Uhr
Mittwochs
11:00-23:00 Uhr
Donnerstags
11:00-23:00 Uhr
Freitags
11:00-23:00 Uhr
Samstags
16:00-23:00 Uhr
Sonntags
Ruhetag

Platzangebot

Sitzplätze gesamt
78

Brauerei

Brauereien

Bewertungen unserer Nutzer

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
2.2
Bier 
 
3.0  (1)
Essen 
 
4.0  (1)
Preise 
 
4.0  (1)
Lage 
 
3.0  (1)
Kinderfreundlichkeit 
 
1.0  (1)
Personal/Service 
 
1.0  (1)
Sauberkeit allgemein 
 
2.0  (1)
Sanitäre Einrichtungen 
 
1.0  (1)
Spaßfaktor 
 
1.0  (1)
Gesamtbewertung 
 
2.2
Bier 
 
3.0
Essen 
 
4.0
Preise 
 
4.0
Lage 
 
3.0
Kinderfreundlichkeit 
 
1.0
Personal/Service 
 
1.0
Sauberkeit allgemein 
 
2.0
Sanitäre Einrichtungen 
 
1.0
Spaßfaktor 
 
1.0

Servicewüste Biergarten?

Am vergangenen Samstag feierte ich meinen 69sten Geburtstag in der Gaststätte „Alte Heide“ in der Fröttmaningerstraße. Ich hatte für 15 Gäste reservieren lassen und schließlich waren wir 16 Personen, die alle a la carte speisten. Mit den konsumierten Getränken ergab sich dann eine Gesamtrechnung von ca. 360.-- Euro.
Nun könnte man meinen, dass dies einem Wirt doch Freude bereitet, aber in meinem Fall hatte ich den Eindruck, eher lästig zu sein. Die reservierten Plätze waren nur durch das Zusammenschieben von 4 Tischen erkennbar, aber glücklicherweise war ich vor meinen Gästen da. Auf meinem Hinweis, dass unter den Geschenken auch eine große Geburtstagstorte sein wird, die ich nicht alleine verzehren, sondern nach dem Essen an meine Gäste verteilen möchte, wurde mir von der Kellnerin barsch erwidert, dies wäre ein Biergarten mit Bedienung und mitgebrachte Speisen dürften hier nicht verzehrt werden.
Aha, Das heißt dann wohl auch, dass ein Brautpaar, das dort seine Hochzeit feiert, auch keine Hochzeitstorte anschneiden darf? Merkwürdige Gastlichkeit!
Später wurde mir dann angeboten, ich dürfte die Torte verteilen, müsse aber einen Euro pro Teller bezahlen. O.k., das war auch in Ordnung, aber warum dann zuerst diese unwirsche Abfuhr?
Die nächste Servicemerkwürdigkeit folgte bei der Getränkebestellung.
Es gab zwar eine Weinschorle auf der Karte, aber keinen Weißwein.
Nun meinte eine Dame meiner Gesellschaft, die Bedienung könnte doch einfach das Wasser in der Weinschorle weglassen, auch das wurde mit dem Hinweis, das wäre ein Biergarten und kein Weinlokal, abgeschmettert. Die Dame holte sich dann den Wein an der Theke selber und dann gab es plötzlich für diejenigen, die kein Bier mögen, auch Wein ohne Wasser. Warum nicht gleich so?
Eigentlich schade, denn Speisen waren durchwegs gut und reichlich. Alles in allem haben wir uns dadurch die gute Laune nicht verderben lassen, aber für meinen nächsten Geburtstag werde ich mir sicher ein anderes Lokal suchen!
Karl-Heinz

Mein Besuch

Datum des Besuchs
Juli 01, 2017
Ich war dort
mit Freunden
War diese Bewertung hilfreich? 

 

Unter allen Stimmen zum "Biergarten des Jahres 2018", die bis zum 31. August 2018 eingehen, verlosen wir Tische auf dem Oktoberfest, Wiesn-Gutscheine, Freibier und viele weitere Preise! Teilnahme für registrierte Mitglieder ab 18 Jahren. Die vollständigen Teilnahmebedingungen findest Du hier.