Wirtsgarten mit Prädikat in Großkarolinenfeld

Wirt von Dred

Heute: Ruhetag
Userbewertung:
 
4.7 (2)
5533   , Favorit von: 4 Usern
Bayern  83109 Großkarolinenfeld
Jarezöd 5

Kontakt

Telefon
08061/2613
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Informationen

Kinderspielplatz
ja

Öffnungszeiten Wirtshaus

Montags
Ruhetag
Dienstags
Ruhetag
Mittwochs
11:30 – 00:00
Donnerstags
11:30 – 00:00
Freitags
11:30 – 00:00
Samstags
11:30 – 00:00
Sonntags
11:30 – 00:00

Platzangebot

Sitzplätze gesamt
200
Parkplätze
ja

Beschreibung

Herzlich Willkommen in unserem Biergarten beim "Wirt von Dred". Mit seinem traumhaften Alpenblick und dem alten, schattenspendenen Baumbestand zählt unser Biergarten sicher zu den schönsten der Region. Genießen Sie die entspannte Atmosphäre, gute regionale Küche und dazu beste Biere und nichtalkoholische Erfrischungsgetränke. Natürlich haben wir auch an unsere kleinen Gäste gedacht, die bei uns ihren eigenen Bereich zum spielen haben. Wie könnte man einen schönen Sommertag besser verbringen oder ausklingen lassen. Das gesamte Team vom Dred freut sich auf ihren Besuch.

Die Geschichte vom Wirt von Dred

Jarezöd wollte der heimischen Bevölkerung nicht so recht über die Lippen. Der Name erinnerte an einen grausamen heidnischen Heerführer namens Jarez aus der Hunnenzeit im 9. Jahrhundert. Dieser Jarez bekam für besondere Verdienste den ursprünglich nach seinen Bewohnern "Koppenstett" genannten Ort zum Lehen. "Jarez - öd" Die Bevölkerung machte daraus schlicht " Dred ". Die Koppenstetters überlebten nicht nur diese Zeit, sondern noch so manche üble folgen der Jahrhunderte. Viele Generationen unterhielten hier eine Gaststätte, welche ob ihrer gemütlichen Einkehr und Gastlichkeit weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt und beliebt war. Im Jahre 1970 wurde die Wirtschaft wegen fehlender eigener Nachkommen der Familie Weichselbaumer in Rottmühl übertragen, der die letzte Wirtin entstammte.

 

 

Bewertungen unserer Nutzer

2 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.7
Bier 
 
5.0  (2)
Essen 
 
5.0  (2)
Preise 
 
4.5  (2)
Lage 
 
4.0  (2)
Kinderfreundlichkeit 
 
5.0  (2)
Personal/Service 
 
5.0  (2)
Sauberkeit allgemein 
 
5.0  (2)
Sanitäre Einrichtungen 
 
4.5  (2)
Spaßfaktor 
 
4.5  (2)
Gesamtbewertung 
 
4.9
Bier 
 
5.0
Essen 
 
5.0
Preise 
 
5.0
Lage 
 
4.0
Kinderfreundlichkeit 
 
5.0
Personal/Service 
 
5.0
Sauberkeit allgemein 
 
5.0
Sanitäre Einrichtungen 
 
5.0
Spaßfaktor 
 
5.0

Immer wieder ein Genuß

Genau so muss es sein!!!! Man wird herzlich empfangen, es gibt richtig gute Speisen vom Zwiebelrostbraten bis zur guten bayrischen Küche. Im schattigen Biergarten kann man richtig gut entspannen, ohne der Hektik des Alltags. Die aufmerksamen Bedienungen runden den Besuch sehr gut ab. Ob mit Familie oder Einkehr bei einer Radltour, hier ist man immer sehr gut aufgehoben. Weiter so!!!

Mein Besuch

Datum des Besuchs
August 09, 2015
Ich war dort
mit Freunden
War diese Bewertung hilfreich? 
(Aktualisiert: 22 Juni 2013)
Gesamtbewertung 
 
4.6
Bier 
 
5.0
Essen 
 
5.0
Preise 
 
4.0
Lage 
 
4.0
Kinderfreundlichkeit 
 
5.0
Personal/Service 
 
5.0
Sauberkeit allgemein 
 
5.0
Sanitäre Einrichtungen 
 
4.0
Spaßfaktor 
 
4.0

Schlemmen wo früher ein schrecklicher haidnischer Herrscher wütete

Im 9. Jahrhundert unterjochte ein Hunnenherrscher Namens Jarez das Gebiet. Für seine Leistungen im Kampf erhielt er den Ort Koppenstedt als Lehen und taufte den Ort um in Jarezöd. So heißt der Ort noch heute aber die Einheimischen nennen den Ort Dred.
Hervorragendes Essen, nette Bedienung und ein wunderschöner, schattiger Biergarten. Was will man mehr?

Mein Besuch

Datum des Besuchs
Juni 19, 2013
Ich war dort
mit der Familie
War diese Bewertung hilfreich? 

 

Unter allen Stimmen zum "Biergarten des Jahres 2018", die bis zum 31. August 2018 eingehen, verlosen wir Tische auf dem Oktoberfest, Wiesn-Gutscheine, Freibier und viele weitere Preise! Teilnahme für registrierte Mitglieder ab 18 Jahren. Die vollständigen Teilnahmebedingungen findest Du hier.